Taunusfeger GmbH

Taunusfeger GmbH © Gabriel Gerlowski 2017 Kontakt | Impressum


Die Gründe für Entstehungsbrände können eine Vielfalt an Ursachen haben z.B. Brotkrümel im Toaster, vergessenes Bügeleisen, umgefallene Kerze oder

überlastete Mehrfachsteckdosen. Gerade die selbst unverschuldeten Entstehungsbrände in Form von technischen Defekten sind heimtückisch und unvorhersehbar. Diese Brände haben leider oft verheerende Folgen.

Besondere Gefahren lauern auch in der Küche: Wer jemals vor einer

brennenden Pfanne stand, weiß: Jetzt das falsche Löschmittel, wie z.B.

Wasser, und es kommt zur sogenannten Fettexplosion. Mit dem Übergang

des Wassers vom flüssigen Zustand in Dampf erfolgt eine riesige

Volumenausdehnung. Das dadurch umherspritzende heiße und brennende

Fett kann schnell den gesamten Küchenbereich in Brand setzen – von

lebensbedrohlichen Verbrennungen einmal ganz abgesehen.

In den meisten Haushalten sind keine Feuerlöscher oder sehr alte

Pulverfeuerlöscher die nicht instandgehalten worden sind vorhanden.

Auch die teils schweren unhandlichen Grössen (Gewicht) können in

der Praxis zu erheblichen Schwierigkeiten führen.

Desweiteren ist bei einem Einsatz mit einem Pulverfeuerlöscher in

geschlossenen Räumen mit einem enormen Löschschaden durch

das Löschpulver zu rechnen. Der Einsatz eines

Pulverfeuerlöschers bei einem Fetbrand ist nicht möglich, obwohl dies einer der meisten Brandursachen im Haushalt ist.



Wir empfehlen Ihnen daher den Einsatz von Schaumlöschern für die Brandklassen A / B / F


Diese praktischen Schaumfeuerlöscher sind mit 2 L / 3 L oder 6 Liter Füllmenge befüllt.


Ein Vergleichsvideo startet, wenn Sie auf die Filmklappe klicken.



Feuerlöscher


Prüfung, Wartung und Instandsetzung sämtlicher Feuerlöschgeräte aller Fabrikate mit Originalersatzteilen !







Vergleich Feuerlöscher BAVARIA Pulver Schaum.MPG